• 10. WiehenCross – 21.05.2017

    Erneut konnten wir einen großartigen sportlichen Tag mit zahlreichen Mountainbikern, die in den frühen Morgenstunden den Weg nach Venne gesucht hatten, bestätigten.

    Ausgelassene Stimmung auf der Mühleninsel in Venne haben diesen Tag bei sonnigen Temperaturen zu einem Sportfest für Jung und „Alt“ werden lassen. Hier wurde nach erfolgreicher Tour über die tollen Erlebnisse im Wiehengebirge gefachsimpelt. Das große Interesse an dieser Sportveranstaltung haben auch wir, das Team WiehenCross, mit Freude erlebt.

    An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei allen Verantwortlichen, dem Landkreis Osnabrück und den Staatsforst-Behörden für die Kooperation sowie die Genehmigung dieser großartigen Sportveranstaltung bedanken.

    Weiter bei allen Grundbesitzern, die uns die Überfahrt während der Veranstaltung freigegeben haben und somit für eine sicherlich unvergessliche tolle Mountainbike-Tour am Sonntag beigetragen haben !

    Einige Streckenabschnitte waren nur für diese Veranstaltung freigegeben worden, weshalb wir ausdrücklich nochmals darauf hinweisen möchten, dass wir alle dieses respektieren – Danke.

    In einigen Bereichen kam es gestern leider erneut zu Irritationen der Beschilderung, hier möchten wir uns bei allen Fahrern entschuldigen, möchten aber darauf aufmerksam machen, dass hier Schilder von dritten abgehängt wurden, sodass eine einwandfreie Streckenführung nicht mehr erkennbar war. Welche Ziele hiermit verfolgt werden, können wir leider nicht sagen, da die Streckenführung für diesen Tag abgestimmt wurde.

    Wie dem auch sei, es war aus unserer Sicht ein großartiger sonniger Tag !

    Das WiehenCross Team

     

  • 10. WiehenCross – Info´s und Teilnahmebedingungen

    Wiehen-Cross-Regeln:

    1. Die Teilnahme am Wiehen-Cross erfolgt auf eigene Gefahr

    2. Es gilt die STVO – die Straßen sind nicht abgesperrt

    3. Das Tragen eines festen Helmes ist für jeden Teilnehmer Pflicht

    4. Das Bike / Fahrrad muss für das Gelände geeignet sein

    5. Rücksicht auf Wanderer und andere Verkehrsteilnehmer

    6. Müll wird niemals im Wald entsorgt

    7. Der Wiehen-Cross ist kein Rennen – es wird nicht gedrängelt

    PDF – Haftungsausschluss

    PDF – DIMB